Das Los der alternden Lehrerin

Schulbeginn vor einigen Jahren, die Kollegen treffen nach den Ferien wieder zusammen und freuen sich auf das neue Schuljahr. Die ersten Konferenzen vergehen und der Unterricht in den ersten Klassen beginnt. Zwei Kollegen, die sehr kurz vor der Pension stehen, besprechen den Arbeitstag und die neuen Schülerinnen und Schüler. Wir, die „Jungen“, stehen daneben und schütteln insgeheim den Kopf. Ich schaue zu meinem Kollegen und stelle fest, dass ich niemals so werden will.

Die Kollegen sind seit einigen Jahren in der Pension, der Schulbeginn liegt bereits einige Wochen hinter uns. Die „Jungen“ sind nun zu den „Alten“ mutiert. Wieder stehen mein Kollege und ich im Besprechungsraum. Heute schüttelt jemand anderer den Kopf, ob über uns oder die neuen Schülerinnen und Schüler ist noch nicht geklärt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: